6. – 8. Mai 2016: Sonderfahrten mit nostalgischen Lokomotiven

2015-11-14_St-Léonard_Daniele-GilardiUnternehmen Sie mit ZRT eine spannende Nostalgiefahrt zum oder vom schönen Bodensee. Diverse Loks kommen zum Einsatz und Sie haben vier Fahrmöglichkeiten zur Wahl.

Programme am Freitag, 6. Mai 2016 

Variante 1)
Extrafahrt im Sonderzug „Swiss Classic Train“ 1. Klasse gezogen von nostalgischen Lokomotiven* von Luzern (ab ca. 10.25 Uhr) über die reizvolle Voralpenroute  an den Bodensee nach Romanshorn (an ca. 15.45 Uhr) und geniessen Sie dabei ein feines Mittagessen am Sitzplatz (3-Gang-Menü).
(Sulgen-Rappperswil mit der Krokodillokomotive Be 6/8 III und Rapperswil-Luzern mit der ehemaligen TEELokomotive Re 4/4 I). Luzern-Rapperswil mit Gotthardlokomotive Ae 6/6 und Rapperswil-Romanshorn mit Krokodillok Be 6/8 III

Variante 2)
Fahren Sie im nostalgischen 2. Kl.-Wagen der Betriebsgruppe 13302 von Rapperswil (ab ca. 13.10 Uhr) nach Romanshorn (an ca. 15.45 Uhr) an den Bodensee.

Programme am Sonntag, 8. Mai 2016 

Variante 3)
Fahrt von Arbon (ab ca. 14.30 Uhr) in einem Sonderzug des Vereins Eurovapor mit der Dampflok C 5/6 bis nach Sulgen. Weiterreise im „Swiss Classic Train“ 1. Klasse gezogen von nostalgischen Lokomotiven von Sulgen (Sulgen-Rappperswil mit der Krokodillokomotive Be 6/8 III und Rapperswil-Luzern mit der ehemaligen TEELokomotive Re 4/4 I) (ab ca. 15.20 Uhr) über Weinfelden, Wil und durch das Toggenburg nach Rapperswil. Während der Fahrt via Thalwil und Zug wird Ihnen ein Abendessen serviert. Ankunft in Luzern um ca. 19.30 Uhr.

Variante 4)
Fahrt von Arbon bis Sulgen wie Variante A und anschliessend weiter im nostalgischen 2. Kl.-Wagen der Betriebsgruppe 13302 von Sulgen durch das Toggenburg nach Rapperswil (an ca. 17.45 Uhr).

Sie reisen im nostalgischen Sonderzug „Swiss Classic Train“ im Stil und Standard der 50er- Jahre in Grossraumabteilen 1. Klasse mit 2er- und 4er-Tischen und in Seitengangabteilen mit mehr Privatsphäre (6 Plätze mit 4er-Belegung). Die Essen werden Ihnen am Sitzplatz serviert. Zum gemütlichen Verweilen und auf einen Aperitif trifft man sich im Barwagen. Der Zug wird mit diversen historischen Lokomotiven geführt.

 

2. April 2016: Mitgliederversammlung in Sargans

Gonzen Hauptbahnhof

Gonzen Hauptbahnhof

Am Samstag, 2. April 2016 findet um 13.45 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung von TEE-CLASSICS in Sargans statt. Beiliegend erhaltet ihr vorab die elektronische Einladung zur MV 16 und den Flyer des Rahmenprogramms zur MV 16. Im Anschluss an die eigentliche Versammlung besichtigen wir das Gonzenbergwerk mit seiner Stollenbahn und dem „Gonzen-Hauptbahnhof“.

30. Januar 2016: Impressionen vom Vereinsausflug nach Mulhouse

Insgesamt 44 Personen konnten wir auf unserem Vereinsausflug ins französischen Eisenbahnmuseum „Cité du train“ in Mulhouse begrüssen. Anbei einige Impressionen des gelungenen Tages (alle Fotos: S. Blum, 30.01.2016):

 

Treffpunkt vor der Abfahrt nach Mulhouse in Basel, im Hintergrund Wagensatz des IC/IR 90 Iris, der noch bis Ende März 2016 Basel mit Brüssel verbindet

Gemeinsame Anreise ab Basel mit dem TER

VX2P0702kkkVX2P0691kkkVX2P0689kkkVX2P0742kkk

Ausschnitte der in der Cité du Train gezeigten TEE-Ausstellung

VX2P0707kkkVX2P0716kkkVX2P0720kkk

Exklusives Mittagessen im sonst nicht öffentlich zugänglichen Mistral 69-Wagen

 

30. Januar 2016: Vereinsausflug nach Mulhouse

Werbevideo für französische TEE-Züge in Mulhouse, Foto: U. Berger

Werbevideo für französische TEE-Züge in Mulhouse, Foto: U. Berger

Am Samstag, 30. Januar 2016 unternehmen wir einen Ausflug in das französische Eisenbahnmuseum in Mulhouse, genannt «Cité du train». Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder und Eisenbahn-Interessierte. Unter der kundigen Führung unseres Mitglieds und Experten für die französischen TEE-Fahrzeuge Johannes Weibel werden wir in zwei Gruppen die dort ausgestellten Exponate aus der TEE-Ära wie zum Beispiel die Grand Confort- oder die Mistral 69-Wagen sowie die TEE-Lokomotiven CC 40100, CC 6500 und BB 9200 besichtigen und ohne Hast im Detail (wieder) entdecken.

Für das Mittagessen (zusätzlich 60 EUR pro Person) ist der Mistral 69-‚Speisewagen‘ exklusiv für uns reserviert.

Neue Artikel im TEE-Shop

Zwei neue Shop-Artikel für den Eisenbahn-Liebhaber.

Zwei neue Shop-Artikel für den Eisenbahn-Liebhaber.

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Mitbringsel oder Weihnachtsgeschenk für Ihre Eisenbahnfreunde? Wir freuen uns, Ihnen unten zwei neue Artikel aus dem TEE-Shop zu präsentieren, welche sich hervorragend dafür eignen.

Um von einer sofortigen Auslieferung Gebrauch zu machen, empfehlen wir Ihnen die Bezahlung per PayPal. Als kleines Geschenk verrechnen wir Ihnen bei Bestellungen bis 19.12.2015 keine PayPal-Gebühren.

  • Spülen und Abortdeckel schliessen / CHF 10.90 / Artikel B039
    Ideal als Weihnachtsgeschenk und/oder Mitbringsel/Gastgeschenk für Eisenbahn-Interessierte.
    Eine bunte Sammlung von schönen Schildern mit Anweisungen an die Fahrgäste (und auch das Personal) mit Klassikern wie «Linke Hand am linken Griff» bis «Damen mit unverdeckten Hutnadelspitzen sind von der Beförderung ausgeschlossen». Dazu Kurztexte zum Zeitgeist aus dem Umfeld der Schilder.
    96 Seiten, farbig, Hardcover gebunden, 185mm x 125mm

 

  • Die Eisenbahn als Filmstar / CHF 30.90 / Artikel B040
    Sehr repräsentables Geschenk oder einfach zum eigenen Vergnügen.
    Die Eisenbahn kann auf eine turbulente Karriere beim Film zurückblicken. Dieses Buch präsentiert grosse Kinofilme von 1903-2013, in denen die Eisenbahn eine tragende Rolle spielte. Mit vielen Filmplakaten sowie Filmszenenbildern und Originalfotos der verwendeten Loks, Wagen, Brücken, Bahnhöfe. Nebst der Story und den vollständigen Angaben zu Schauspielern und Filmemachern gewähren die Texte einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Filmproduktion, natürlich unter besonderer Würdigung der eisernen Stars. Ein aufwändig gestalteter, toller Bildband im grosszügigen Querformat.
    160 Seiten, farbig, Hardcover gebunden, 24x30cm

20. Dezember 2015: Vereinstreff an der TEE-Bar in Eiken

Am Sonntag, dem 20. Dezember 2015 findet der jährliche Vereinstreff an unserer TEE-Bar in Eiken AG statt. Ab 12:45 Bareröffnung_2010-01
hat die Bar im Haus «Etoile du Nord» von Urs G. Berger geöffnet. Mitglieder und Freunde von TEE-CLASSICS sind herzlich willkommen zum gemütlichen Zusammensein mit einem Bier, Kaffee oder eben einem TEE.

Die im Jahre 2010 eröffnete Bar stammt aus dem ehemaligen RAe-TEE II 1051.

TEE-Bar_Eiken (Anfahrtsplan)

14. November 2015: Herbstreise TEE Lötschberg

Herzlichen Dank für die schönen Momente und Bilder, die wir erhalten haben! Die Extrafahrt war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Rechts ein paar Eindrücke…


Die Reise vom Samstag, 14. November 2015 führt ab Olten über den Lötschberg nach Brig. Gerne verwöhnen wir Sie unterwegs mit einem ausgiebigen Frühstück (Brunch). In Brig haben Sie die Möglichkeit, die riesige Modellbahnanlage der Lötschberg Nord- und Südrampe und/oder das Depot und die Werkstätten der Matterhorn Gotthard Bahn zu besichtigen. Auf der Rückfahrt fahren wir über Martigny, Vevey, Lausanne, Neuchâtel und Solothurn nach Olten. Auf Wunsch servieren wir Ihnen ein im Zug zubereitetes 3-Gang-Abendessen.

  • Das Formular für die Online-Anmeldung finden Sie unten in diesem Artikel.
  • Den Flyer als PDF zum ausdrucken und weiterversenden finden Sie hier.

Programm

  • Fahrt ab Olten über Burgdorf, Konolfingen, Lötschberg nach Brig
  • Frühstück / Brunch im Speisewagen (Kaffee, Tee, Trockenfleisch, Lachs, Käse, Brot, Müesli etc.)
  • Vorspann über die Lötschbergrampe durch die historische Ae 4/4 251 der BLS
  • Besichtigung Modellbahnanlage Lötschberg Nord- und Südrampe im Hotel Good Night Inn
  • Anschliessend Führung durch das Depot und die Werkstätten der Matterhorn Gotthard Bahn
  • Es ist möglich, wahlweise eine oder sogar beide Führungen zu buchen.
  • Rückfahrt ab Brig über Martigny, Vevey, Lausanne, Neuchâtel, Solothurn nach Olten
  • 3-Gang Abendessen im Speisewagen; für die 1. Klasse am Sitzplatz

Wagenmaterial
Wir reisen wiedermal in den bewährten Wagen des Swiss Classic Train-Wagen (1. Klasse / 2. Klasse / Speisewagen), welche hervorragend zu den beiden Zuglokomotiven passen. Weitere Details zu den Wagen finden Sie hier.

Wir freuen uns, Sie zu diesem sommerlichen Bahn- und Genusserlebnis begrüssen zu dürfen. Als Fahrgäste unterstützen Sie den Erhalt und Betrieb unserer historischen TEE-Lok Re 4/4 I 10034.

 

IMG_3881_low Vorspann wird in Burgdorf angehängt.
Bild: M. Bächli

IMG_3877_lowAbfahrbereit zur grosssen Reise.
Bild: M. Bächli

2015-11-14_HerblingenBei Herbligen im Emmental.
Foto: D. Gilardi

2015-11-14_Lalden_VS_Manuel-GarciaAuf der Südrampe, bei Lalden VS.
Bild: M. Garcia

IMG_3922Lötschberg-Nordrampe im Massstab 1:87 im Hotel Good Night Inn in Brig.
Bild: M. Bächli

IMG_3896Blick hinter / unter die Kulissen. Bild: M. Bächli

IMG_3937_lowIn den Werkstätten der MG-Bahn in Brig; eine HGe 4/4 I mit fehlendem Drehgestell…

IMG_3957… da Motor in Revision. Bilder: M. Bächli

IMG_3970Das Abendessen wird im Zug vorbereitet.
Bild: M. Bächli

2015-11-14_bei-Leuk_Jullian-BrückelAuf dem Rückweg, bei Leuk.
Bild: Jullian Brückel

2015-11-14_St-Léonard_Daniele-GilardiBei St-Léonard. Bild: Daniele Gilardi

IMG_3984Abendstimmung am Lac Léman, bei Vevey. Bild: M. Bächli

IMG_3998Fotohalt / Rauchpause in Cossonay-Penthalaz. Bild: M. Bächli

 

 

 

 

 

29. August 2015: Sommerabendfahrt im TEE-Speisewagen

Bei über 30°C werden bei engen Platzverhältnissen alle 4 Gänge im Speisewagen zubereitet.

Bei über 30°C werden bei engen Platzverhältnissen alle 4 Gänge im Speisewagen zubereitet.

Unsere traditionelle Abendrundfahrt am Zürcher Street Parade-Wochenende führt uns dieses Jahr in die Regionen Bodensee und Toggenburg. Wieder mit dabei ist der bewährte historische – bis auf den letzen Platz ausgebuchte – TEE-Speisewagen ARmz 211 unserer Freunde der Schienenverkehrsgesellschaft SVG.

Wir starten im Bahnhof Zürich-Seebach. Die Reise geht mit Halt für Zustieg in Bülach über Schaffhausen und Kreuzlingen der wunderschönen Seelinie entlang nach Romanshorn. Dort zweigen wir in Richtung St. Gallen ab und befahren mit unserer Re 4/4 I TEE erstmals die Strecke durch das Toggenburg bis hoch nach Nesslau. Auf der Rückfahrt über Wil und Winterthur geniessen wir dann das TEE-würdige, im Speisewagen frisch zubereitete, 4-Gang-Abendessen .

Trotz hochsommerlichen Temperaturen draussen wie auch im Zug wurden die vielen Helfer mit zufriedenen Gesichtern der Gäste belohnt. Danke an alle Gäste, welche mit ihrer Teilnahme zum Erhalt und Betrieb unserer historischen TEE-Lok Re 4/4 I 10034 beitragen.

 

 

9. August 2015: Einmalige Dampffahrt am Hochrhein

Unternehmen Sie eine Tagesfahrt im exklusiven Sonderzug mit Dampflok 01 202 entlang dem Hochrhein und geniessen Sie dabei schöne Aussichten.

01 202 bei_Otelfingen

01 202 bei_Otelfingen

Reiseprogramm
Gemütliche Sommer-Ausflugsfahrt mit dem Dampflokverein Pacific. Sie beginnen Ihre Rundfahrt im Sonderzug ab Lyss via Biel, Olten, Brugg, Eglisau nach Schaffhausen, gezogen von der legendären TEE-Elektrolok Re 4/4 I Nr. 10034 des Vereins TEE-Classics. Nach einem freien Aufenthalt in der schönen Munotstadt übernimmt die mächtige Dampflok 01 202 Ihren Sonderzug und führt Sie entlang der eher unbekannten deutschen Seite des Rheins via Waldshut, Laufenburg und BadSäckingen nach Basel. Nach dem Befüllen der Dampflok mit Wasser, Rückfahrt via Sissach und Olten zurück nach Biel und Lyss.

Ihr Sonderzug
Sie reisen in nostalgischen Wagen in 2. Klasseabteils. Zusätzlich steht ein Abteil «2. Klasse Komfort Plus» mit 18 Sitzplätzen an 2er- und 4erTischen zur Verfügung. Für Fotografen und jene die gern die Nase in Wind und Rauch stecken, wird ab Schaffhausen ein «Fotowagen» mitgeführt. Hier dürfen die Fenster geöffnet werden. Zum Frühstück, auf einen Imbiss oder zum gemütlichen Verweilen bei Kaffee oder beim Apéro trifft man sich im Mitropa-Speisewagen aus dem Jahre 1984.

25. April 2015: Impressionen unserer Lokputzete in Romanshorn

Bei Strahlendem Wetter fand die diesjährige Lokputzete statt. Gross, klein und Mini haben uns dabei geholfen. Nochmals herzlichen Dank an alle Teilnehmer.