Abschied von Eugène Henri Suter

19.5.2017 im Speisewagen des RAe TEE II 1053

Lieber Eugène, dein plötzlicher Tod Anfang Juli 2017 hat uns sehr betroffen gemacht. Als langjähriger Kassier unseres Vereins, ehemaliger Liquidator der Genossenschaft und kritischer aber immer konstruktiver Vorstandskollege hast du dich um TEE-CLASSICS und die Sache der TEE-Züge sehr verdient gemacht. Deine überlegte und äusserst professionelle Art, sei es in der Buchführung oder in den zahlreichen Vorstandssitzungen und Geschäften haben wir immer sehr geschätzt. Aber auch als stetiger Gast auf all unseren Vereinsreisen, auf welchen du oftmals von deiner Frau Margrit begleitet worden bist hinterlässt du eine Lücke, die nur schwer zu füllen sein wird. Wir verlieren mit dir einen guten Freund und stets verlässlichen und humorvollen Menschen. Wir danken dir für die schöne und fruchtbare Zeit; ohne dich wären wir heute mit TEE-CLASSICS nicht da, wo wir sind. Adieu, Eugène!

Ihre Antwort