Plakatkunst der TEE – Züge 1957 – 1990

BuchvorstellungTEE-Plakate_Cover (002)

Autor und Initiant: Daniel Häni
Herstellung und Vertrieb: Mengis Druck AG, Visp Rotten Verlags AG, Visp

Erscheinungsdatum: Mai 2017

Plakatkunst der TEE – Züge 1957 – 1990

Die Geschichte des TRANS EUROP EXPRESS (TEE) ist eine
Erfolgsstory der staatlichen Eisenbahngesellschaften in der Nachkriegszeit. Sie entstand in der Zeit des Wirtschaftswunders (1950–1970) in Europa. Vieles zum Konzept und des Betriebs in der TEE-Ära ist bereits in zahlreichen Büchern beschrieben. Das vorliegende Werk soll das Bestehende ergänzen. Es wird erstmalig und ausschliesslich die Plakat-Werbung der TEE-Verbindungen von den beteiligten Staatsbahnen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und der Schweiz dargestellt.
Im angebotenen Buch wird die Plakatkunst in der Reisewerbung für den hochwertigen grenzüberschreitenden Personenverkehr dargestellt. Daraus wird sichtbar, was die Faszination der TEEÄra mit dem vielseitigen Spektrum der am TEE-Konzept teilnehmenden Bahnen ausmacht. Die Betrachtung wird ergänzt durch die Bahn-Angebote der Schlafwagenverbindungen im TEN-Pool und dem Internationalen Güterverkehr TEEM.  Diese drei Kategorien wurden während rund 30 Jahren über ganz Europa mit kunstvollen  Plakaten beworben. Durch die zentrale Lage in
Europa war die Schweiz von Beginn weg in allen Kategorien stark eingebunden und damit gut vernetzt.

Aus dem Inhalt

• Einführung in die Plakat-Geschichte

• Einführung in die Geschichte der TEE

• Plakate TRANS EUROP EXPRESS

• Plakate TRANS EURO NACHT (TEN)

• Plakate TRANS EUROP EXPRESS MARCHANDISES (TEEM)

• Plakat-Abbildungen • ca. 120 Illustrationen von 9 Bahngesellschaften • viele Detail-Informationen  • strukturierte Gliederung
•  Sprache: Der Buchtext wir in Deutsch, Französisch  und Englisch gedruckt

Preis für die Schweiz: CHF 79.–

Preis für Europa: EUR 73.–

(Preise excl. Versandkosten)

Bestellungen können in unserem Shop oder bei Daniel Haeni E-Mail Daniel.Haeni@bluewin.ch aufgegeben werden.

 

1 Kommentar zu Plakatkunst der TEE – Züge 1957 – 1990

Ihre Antwort