TEE „EMMENTAL II“ – Samstag, 11. August 2018

Unsere diesjährige Sommerabendrundfahrt führt uns ins wunderschöne Emmental und Oberaargau.

Foto: Martin Bächli

Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses Jahr erstmals einen reinen TEE-Zug mit zwei historischen TEE-Speisewagen ARmz 211 anbieten zu können.

  • Zustieg in Winterthur, Zürich HB und Baden
  • Fahrt über Bern und Langnau i.E. und die atemberaubende Strecke der Historischen Emmental-Bahn bis nach Huttwil
  • Wie immer erstklassige Verpflegung inbegriffen mit TEE-würdigem 4-Gang Abendessen

Fahrzeiten (provisorich): Winterthur ab ca. 14:30; Rückkehr ca. 22:00 Uhr

Preise / Konditionen
CHF 159.00 pro Person
– TEE-CLASSICS-Mitglieder erhalten 10% Reduktion
– Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre erhalten 15% Reduktion
– Kinder unter 6 Jahre auf Anfrage – spezielles Kindermenu möglich

Anmeldung & Abmeldung
Per Email an reisen@tee-classics.ch oder per Telefon auf +41 (0)76 488 22 88

Wir freuen uns, Sie zu diesem traditionellen Erlebnis begrüssen zu dürfen. Sie unterstützen damit den Erhalt und Betrieb unserer historischen TEE-Lok Re 4/4 I 10034.

www.tee-classics.ch
Verein TEE-CLASSICS
CH-8050 Zürich
Telefon +41 (0)76 488 22 88
Email reisen@tee-classics.ch

Programm- und Menu-Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte unserem Flyer_TEE_EMMENTAL-II.

 

TEE „LAC LÉMAN“ – Samstag, 22. September 2018

Unsere diesjährige Herbstreise für Eisenbahnbegeisterte führt uns nach 2011 wieder zur bekannten Museumsbahn Blonay–Chamby,welche heuer ihr 50-jähriges Bestehen feiert.

Foto: Museumsbahn Blonay-Chamby

Am Wochenende vom 22. und 23. September 2018 findet das „Mega Bernina Festival“ mit einer Aufstellung von zahlreichen historischen Fahrzeugen der RhB bzw. der ehemaligen Bernina-Bahn statt.

Ebenfalls ein Jubiläum feiert dieses Jahr unsere Re 4/4 I 10034 TEE: 2018 steht sie in ihrem 10. Betriebsjahr als historische TEE-Lok.

  • Zustieg in Schaffhausen, Winterthur, Zürich HB, Olten und Bern
  • Fahrt mit den bewährten UIC-X-Wagen des Club Bm 22-70 nach Montreux
  • Ab Montreux nach Chaulin Musée und zurück mit historischen Sonderzügen der BC
  • Wahlweise Frühstück und Abendessen im Zug

Die historischen Extrazüge bestehen voraussichtlich u.a. aus folgenden Fahrzeugen:

Bergfahrt Montreux – Chaulin Musée (11:20):     RhB Ge 4/4 182 und RhB ABe 4/4 35 in Doppeltraktion
Talfahrt Chaulin Musée – Montreux (17:05):        RhB Ge 2/2 161 und RhB ABe 4/4 35 in Doppeltraktion

Fahrzeiten (provisorich): Schaffhausen ab ca. 07:00; Rückkehr ca. 22:00 Uhr

Preise / Konditionen (pro Person)
CHF 129.00  –  Wagen 2. Klasse supérieur
CHF 154.00  –  Wagen 1. Klasse
CHF   45.00  –  Angebot «Riviera Belle Epoque» (Tageskarte Blonay-Chamby inkl. Hin- und Rückfahrt Montreux-Chaulin mit historischem Extrazug
CHF   18.00  –  Frühstück im Zug
CHF   32.00  –  Abendessen im Zug (Hauptgang mit Menusalat)

– TEE-CLASSICS-Mitglieder erhalten 10% Reduktion
– Kinder/Jugend bis 16 Jahre: 15% Reduktion resp. CHF 23.00 für Angebot „Riviera Belle Epoque“
– Kinder unter 6 Jahren fahren gratis; auf Essen 50% Reduktion

Anmeldung & Abmeldung
Per Email an reisen@tee-classics.ch oder per Telefon auf +41 (0)76 488 22 88
Wir freuen uns, Sie zu diesem einmaligen Bahnerlebnis begrüssen zu dürfen. Sie unterstützen damit den Erhalt und Betrieb unserer historischen TEE-Lok Re 4/4 I 10034.

www.tee-classics.ch
Verein TEE-CLASSICS
CH-8050 Zürich
Telefon +41 (0)76 488 22 88
Email reisen@tee-classics.ch

Weitere Informationen entnehmen sie bitte den untenstehenden Download-Dateien.

Programm- und Menu-Änderungen vorbehalten.

Flyer_TEE_LAC-LEMAN

FlyerMEGABERNINAFESTIVAL-D

Organisation in Zusammenarbeit mit:

 

Lok Re 4/4 10034 Putztag Samstag, 26. Mai 2018 9:00 im Locorama Romanshorn

Auch dieses Jahr muss die Lok wieder gründlich aussen und innen gereinigt

Re 4/4 10034 in Romanshorn
Foto: G.Mannes

 

werden. Wer hat Zeit und Lust anzupacken und mitzuhelfen?

Wir treffen uns dafür am:

Samstag, 26. Mai 2018 um 9.00 Uhr beim Locorama in Romanshorn

Für Speis und Trank wird gesorgt.

Wir sind froh um Anmeldung bei :

Daniel Huber, Tel. 071 288 61 24 oder cd.huber@hispeed.ch oder an der Hauptversammlung.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Auch nächstes Jahr freuen wir uns darauf, sie zahlreich auf unseren Fahrten begrüssen zu dürfen.

12. August 2017: Speisewagenfahrt «TEE Flèche du Jura»

Die Fahrt findet definitiv statt! Es hat noch wenige Plätze im zweiten Speisewagen (Mitropa) zur Verfügung.

Unsere diesjährige Sommerabendrundfahrt am Zürcher Street Parade-Wochenende führt uns in die Nordwestschweiz und zwar in den schönen Kanton Jura. Wir freuen uns, Ihnen dieses Jahr wieder den historischen TEE-Speisewagen ARmz 211 anzubieten, nachdem dies letztes Jahr aus technischen Gründen nicht möglich war. Je nach Buchungseingang wird die Komposition wieder mit attraktiven Zusatzwagen ergänzt.

Start ist im Bahnhof Zürich-Seebach. Mit Zustiegsmöglichkeiten in Zürich HB, Baden und Brugg geht die Reise weiter durch das Fricktal in Richtung Basel, wo wir über die Strecke Dornach – Laufen nach Delémont gelangen. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es weiter in Richtung Moutier, Tavannes bis nach Biel. Vorbei an Solothurn, Oensingen und Olten kehren wir über Aarau, Brugg AG und Baden (möglicher Ausstieg) zurück an den Ausgangspunkt. Wir bieten auch dieses Jahr unterwegs wiederum spezielle Fotohalte und Pausen an.

Das TEE würdige 4-Gang Abendessen (Haus-Aperitif, 1. Vorspeise, 2. Vorspeise, Hauptgang mit Fleisch oder vegetarisch, Dessert) wird auch dieses Jahr wieder unter der Leitung von unserem Mitglied und ehemaligen Speisewagenkoch Urs Bechter mit viel Liebe auf dem Zug zubereitet.

Wir freuen uns, Sie zu diesem traditionellen Erlebnis begrüssen zu dürfen. Sie unterstützen damit den Erhalt und Betrieb unserer historischen TEE-Lok Re 4/4 I 10034.

Weitere Details sowie die allgemeinen Bedingungen entnehmen Sie bitte dem Flyer (PDF).


Vorname*

Nachname*

Adresse*

PLZ/Ort*

Land*

E-Mail*

Telefon (für eventuelle Rückfragen)*

Anzahl Plätze im TEE-Speisewagen (inkl. 4-Gang Menü) à CHF 159.-

- davon Anzahl Fleisch-Menüs

- davon Anzahl Vegi-Menüs

- davon Anzahl Mitglieder TEE-CLASSICS

- davon Anzahl Jugendliche

Einstieg
Zürich SeebachZürich HBBadenBrugg AG

Ausstieg
AarauBrugg AGBadenZürich HBZürich Seebach

Bemerkungen

Bitte Anti-Spam-Code übertragen. Danke.

captcha

TEE Re 4/4 I 10034 mit ARmz 211

Original TEE-Interieur im Speisewagen .

Die vorgesehene Route des TEE Flèche du Jura.

23. – 25.06.17: TEE-CLASSICS an den Rail Days im Verkehrshaus Luzern

oldistunden-grenzbahnhof-re-44-i-346879Vom 23. – 25. Juni 2017 finden im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern die Rail Days statt. Auch TEE-CLASSICS ist mit von der Partie. Jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, unsere liebevoll restaurierte Re 4/4 10034 TEE zu besichtigen oder euch mit Artikeln aus unserem TEE-Shop einzudecken. Wir freuen uns auf euren Besuch. 

Rail Days
An diesem Wochenende präsentieren Ihnen das Verkehrshaus, befreundete Museen, Vereine, Sammler und Partner, ausgewählte Schätze aus ihren Sammlungen zum Thema Schienenverkehr, stellen aktuelle Projekte vor und pflegen einen regen Erfahrungsaustausch. Freuen Sie sich auf ein Wochenende voller einmaliger Erlebnisse.

29.04.17: Lok Re 4/4 10034 – Putztag in Romanshorn

Ein kleiner Regenschauer konnte uns nicht abhalten fertig zu polieren.Wie jedes Jahr muss die Lok aussen und innen gereinigt werden. Wer hat Zeit und Lust am Samstag den 29. April 2017 im Lokorama in Romanshorn anzupacken und mitzuhelfen?

Für Speis und Trank wird gesorgt. Wir freuen uns auf deine Anmeldung bei Daniel Huber, lok@tee-classics.ch 

21. November 2016: Überführung unserer Lok Re 4/4 10034 ins Winterquartier

Photo von Heinz Baumann (Quelle Facebook)

Foto: Heinz Baumann (Quelle Facebook)

Am Samstag den 12.11.2016 wurde unsere Lok Re 4/4 10034 ins Winterquartier  Lokorama in Romanshorn überführt. Die Fahrt wurde genutzt um die Wagen für die Fondue-Express-Züge von Rail Event von Sissach nach Winterthur Töss zu überführen.

 

13. August 2016: Speisewagenfahrt TEE INNERSCHWEIZ

TEE Re 4/4 I 10034 unterwegs mit dem TEE-Speisewagen ARmz 211.

TEE Re 4/4 I 10034 unterwegs mit dem TEE-Speisewagen ARmz 211.

Unsere diesjährige Sommerabendrundfahrt am Zürcher Street Parade-Wochenende führt uns in die Innerschweiz, entlang des Zuger- und Vierwaldstättersees. Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder den historischen TEE-Speisewagen ARmz 211 anzubieten. Je nach Buchungseingang wird wieder ein ebenfalls attraktiver Zusatzwagen angehängt.

Start ist diesmal im Bahnhof Zürich HB (ca. 16.00 Uhr). Über das Sihltal geht die Reise über Zug (möglicher Zustieg) bis nach Arth-Goldau. Dort kehren wir um und befahren nach Immensee erstmals die wunderschöne Seelinie über Küssnacht am Rigi. Nach einem kurzen Kehrhalt in Luzern geht es weiter in Richtung Emmenbrücke, Sursee Zofingen und über die idyllische Nebenstrecke nach Lenzburg. Über die nur noch gelegentlich von Güterzügen befahrene Verbindung nach Baden Oberstadt und Wettingen (möglicher Ausstieg) kehren wir zurück an den Ausgangspunkt in Zürich HB (ca. 21.45 Uhr).

Ab dem Einstieg in Zürich-HB offerieren wir Ihnen traditionsgemäss unseren Haus-Aperitif. Etwa ab Zug beginnen wir mit dem für Sie im Zug frisch zubereiteten, TEE-würdigen 4-Gang-Abendessen, wahlweise vegetarisch oder mit Fleisch. Wir bieten unterwegs wiederum spezielle Fotohalte und Pausen.

Wir freuen uns, Sie zu unserem sommerlichen Bahn- und Genusserlebnis begrüssen zu dürfen. Als Fahrgäste unterstützen Sie den Erhalt und Betrieb unserer historischen TEE-Lok Re 4/4 I 10034

ARmz 211 TEE
Der historische TEE-Halb-Speisewagen mit Baujahr 1971 bietet mit seinen fünf Speise- und drei 1.-Klass-Abteilen (total 48 Sitzplätze) einen hervorragenden Sitzkomfort in einem wunderbaren Ambiente im weitgehend erhaltenen Original-zustand aus den 70er- / 80er-Jahren.

6. – 8. Mai 2016: Sonderfahrten mit nostalgischen Lokomotiven

2015-11-14_St-Léonard_Daniele-GilardiUnternehmen Sie mit ZRT eine spannende Nostalgiefahrt zum oder vom schönen Bodensee. Diverse Loks kommen zum Einsatz und Sie haben vier Fahrmöglichkeiten zur Wahl.

Programme am Freitag, 6. Mai 2016 

Variante 1)
Extrafahrt im Sonderzug „Swiss Classic Train“ 1. Klasse gezogen von nostalgischen Lokomotiven* von Luzern (ab ca. 10.25 Uhr) über die reizvolle Voralpenroute  an den Bodensee nach Romanshorn (an ca. 15.45 Uhr) und geniessen Sie dabei ein feines Mittagessen am Sitzplatz (3-Gang-Menü).
(Sulgen-Rappperswil mit der Krokodillokomotive Be 6/8 III und Rapperswil-Luzern mit der ehemaligen TEELokomotive Re 4/4 I). Luzern-Rapperswil mit Gotthardlokomotive Ae 6/6 und Rapperswil-Romanshorn mit Krokodillok Be 6/8 III

Variante 2)
Fahren Sie im nostalgischen 2. Kl.-Wagen der Betriebsgruppe 13302 von Rapperswil (ab ca. 13.10 Uhr) nach Romanshorn (an ca. 15.45 Uhr) an den Bodensee.

Programme am Sonntag, 8. Mai 2016 

Variante 3)
Fahrt von Arbon (ab ca. 14.30 Uhr) in einem Sonderzug des Vereins Eurovapor mit der Dampflok C 5/6 bis nach Sulgen. Weiterreise im „Swiss Classic Train“ 1. Klasse gezogen von nostalgischen Lokomotiven von Sulgen (Sulgen-Rappperswil mit der Krokodillokomotive Be 6/8 III und Rapperswil-Luzern mit der ehemaligen TEELokomotive Re 4/4 I) (ab ca. 15.20 Uhr) über Weinfelden, Wil und durch das Toggenburg nach Rapperswil. Während der Fahrt via Thalwil und Zug wird Ihnen ein Abendessen serviert. Ankunft in Luzern um ca. 19.30 Uhr.

Variante 4)
Fahrt von Arbon bis Sulgen wie Variante A und anschliessend weiter im nostalgischen 2. Kl.-Wagen der Betriebsgruppe 13302 von Sulgen durch das Toggenburg nach Rapperswil (an ca. 17.45 Uhr).

Sie reisen im nostalgischen Sonderzug „Swiss Classic Train“ im Stil und Standard der 50er- Jahre in Grossraumabteilen 1. Klasse mit 2er- und 4er-Tischen und in Seitengangabteilen mit mehr Privatsphäre (6 Plätze mit 4er-Belegung). Die Essen werden Ihnen am Sitzplatz serviert. Zum gemütlichen Verweilen und auf einen Aperitif trifft man sich im Barwagen. Der Zug wird mit diversen historischen Lokomotiven geführt.